Netzwerk Virtualisierung

 

Netzwerk Virtualisierung
Netzwerk Virtualisierung
Netzwerk Virtualisierung
Netzwerk Virtualisierung
Netzwerk Virtualisierung
Netzwerk Virtualisierung

 

   

Netzwerk Virtualisierungs Beiträge

  • VMWare Virtualisierung VMWare Player, Workstation und Server
  • Netzwerk Virtualisierung
  • Collax VCube KVM Virtualisierung
  • HyperV Virtualisierung Microsoft Server 2012
  • Thin Client
  • Physical To Virtual (P2V) (Virtualisierung von physikalischen Computern)
VMWare Virtualisierung VMWare Player, Workstation und Server

VMWare Virtualisierung VMWare Player, Workstation und Server

            von VMW-Player, VMW-Workstation bis zur VMW-In...
Netzwerk Virtualisierung

Netzwerk Virtualisierung

      Netzwerkvirtualisierung als Schutz, Erweiterung und Kostenersparniss. Konti...
Collax VCube KVM Virtualisierung

Collax VCube KVM Virtualisierung

    Collax V-Cube Virtualisierunghypervisor setzt auf OpenSource nur die Administrat...
HyperV Virtualisierung Microsoft Server 2012

HyperV Virtualisierung Microsoft Server 2012

    Microsofts Virtueller Server wird zu HyperV     Wenn Sie Hyper-V ins...
Thin Client

Thin Client

      Thin Client´s Vorstellung   Vorstellung ThinClient kommen in erster ...
Physical To Virtual (P2V) (Virtualisierung von physikalischen Computern)

Physical To Virtual (P2V) (Virtualisierung von physikalischen Computern)

      Virtualisierung von physikalischen Computern in wenigen Minuten aus einem ...
Previous
Next
   

Netzwerk Virtualisierung Feed

Kurzbeiträge aus dem Netzwerk Virtualisierungsbereich

Problemlösungen oder Informationen die aus den täglichen virtualisierungsprojekten von uns oder unsren Partnern ( NComputing, Collax, VMWare, Microsoft)

Produkte für die Virtualisierung: vSpace, V-Cube, VMWare, HyperV

Einige Beiträge sind nur für registrierte User zugänglich da es hier um sehr spezielle Informationen bei der Virtualisierung von Servern, Desktops oder sogar ganzen Netzwerkstrukturen geht.

Alternativ steht Ihnen auch unser Support-Ticketsystem zur Verfügung.

  

NComputing erweiterte Funktionen bei VSpace 6.5.1

VSpace 6.5.1 neue Funktionen und Anpassungen bei der Updatefunktion.

Bei der Installation von der VSpace 6.5.1 als Erstinstallation werden alle neuen Funktionen sofort freigeschaltet.

Wird die VSpace 6.5.1 über eine bestehende und Registrierte Version ( 6.1.x und höher) installiert so muss folgendes auf jeden fall durchgeführt werden m den vollen Funktionsumfang zu erhalten.

 

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

NComputing L300 Update vSpace 6.1.2.8 Alpha

Alpha Release mit den Unique CLIENTNAME und Verbesserung in der USB Thematik

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

NComputing L300 Updateproblem vSpace 6.1.2.5

Bei Windows 2008R2 Servern in einer Domain-Umgebung kommt es vor, dass eine Fehlermeldung in zusammenhang mit den Remotdesktopdienste (hydra-Fehlermeldung) erscheint.

Dies hängt sehr von der Domainpolicy ab.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

NComputing Firewall anpassung

Anpassung der Firewall für die Nutzung der Programme, folgende NComputing .exe Files müssen Freigeschaltet werden um über das  Netzwerk arbeiten zu können.

folgende Firewall sollten Sie einfügen:

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

NComputing Management-Console

Nach dem Update der lang erwarteten 64bit Version der VSpace-Software haben wir leider feststellen müssen, es gibtkeine Managementfunktion der Thin-Clients mehr.

dies wird auf Rückfrage nachgereicht als eigenständiges Programm.

Der erste Test liegt nun vor ( als Beta )

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

   

▷ SCS Concept ▷ EDV Service

IT / EDV Sicherheit, Beratung und Service aus einer Hand.

 SCS Concept Kontakt

unsere EDV Hotline steht Ihnen gern unter  

+49 30 96205495

zur Verfügung.

 

Sie haben Fragen, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Hierfür steht Ihnen mein Kontaktformular zur Verfügung. Wenn Sie gezielte Informationen benötigen, habe ich für Sie mein Informationsformular bereit gestellt.

   
© SCS Concept