Software MIcrosoft

 

Microsoft Software, Lizenzen und Online Services
Microsoft Software, Lizenzen und Online Services
Microsoft Software, Lizenzen und Online Services
Microsoft Software, Lizenzen und Online Services
Microsoft Software, Lizenzen und Online Services
Microsoft Software, Lizenzen und Online Services

 

   

Software Service Beiträge

  • Acronis Backuplösung und Systemsicherheit aus Berlin
  • GFI Software Lösungen und Sicherheit
  • ELO Office Archivlösungen aus Berlin
  • E-Mail Archivierung MailStore Server das EMail Archiv
  • GData Security für Ihre IT / EDV Sicherheit
Acronis Backuplösung und Systemsicherheit aus Berlin

Acronis Backuplösung und Systemsicherheit aus Berlin

    Acronis Backup-Software   Was ist eine Datensicherung und was ist eine Sy...
GFI Software Lösungen und Sicherheit

GFI Software Lösungen und Sicherheit

    Übersicht über Lösungen mit den GFI Software Suiten GFI Mailsicherheit, Websicher...
ELO Office Archivlösungen aus Berlin

ELO Office Archivlösungen aus Berlin

      Dokumente Archivieren  Dokumente im Netzwerke oder Einzelplatz archi...
E-Mail Archivierung   MailStore Server das EMail Archiv

E-Mail Archivierung MailStore Server das EMail Archiv

   {snippet:headline}E-Mail Archivierung MailStore Server{/snippet:headline}   &...
GData Security für Ihre IT / EDV Sicherheit

GData Security für Ihre IT / EDV Sicherheit

   {snippet:headline}Virenschutz{/snippet:headline} Unsere GData Virenschutz Partnersc...
Previous
Next
   

Microsoft Office

 

 

 

Allgemeine Informationen zu Microsoft Office

 

 

Was ist neu in Microsoft Office 2010?

 

Office_Editionen
Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben – im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Tools, die Ihnen helfen, Ihre Ideen kreativer umzusetzen, können Sie ansprechende Berichte und Präsentationen erstellen. Über einen Zugriff auf Office-Dateien per Webbrowser oder Windows Phone bleiben Sie auch unterwegs in Kontakt mit Ihren Projekten.

Sie können regions- und zeitzonenübergreifend effizient mit anderen zusammenarbeiten, indem Sie Dateien gleichzeitig gemeinsam nutzen, bearbeiten und überprüfen.

 

Mit Microsoft Office 2010 sind Sie am Steuer, denn Sie können unabhängig von Ort und Zeit Ihre Aufgaben stets überzeugend erledigen.

 

 

Microsoft Office 2010 

Microsoft Office 2010

 

Ideen stärker visualisieren
Office 2010 bietet eine Vielzahl von Entwurfsoptionen, die Ihre Ideen zum Leben erwecken. Neue und verbesserte Bildformatierungstools wie Farbsättigung und künstlerische Effekte machen aus jedem Dokument ein Kunstwerk. In Kombination mit vielen vorgefertigten Office-Designs und SmartArt-Layouts bietet Ihnen Office 2010 noch mehr Möglichkeiten, Ihre Ideen erfolgreich zu vermitteln.
 

 

 

Gemeinsam mehr erreichen
Brainstorming, bessere Versionskontrolle und schnellere Terminerfüllung bei der Arbeit in Gruppen. Mit der gemeinsamen Dokumenterstellung für Microsoft Word 2010, Microsoft PowerPoint 2010, Microsoft Excel Web App und gemeinsamen Notizbüchern in Microsoft OneNote können mehrere Personen sogar an unterschiedlichen Standorten gleichzeitig an einer Datei arbeiten.
  

 

 

image002Die Microsoft Office 2010 Versionen im Vergleich

 

 

 

 

Genießen Sie die gewohnte Office-Umgebung noch standortunabhängiger und an noch mehr Geräten
Office 2010 können Sie an vielen verschiedenen Standorten und mit einer Vielzahl von Geräten nutzen, was Ihre Arbeit enorm erleichtert. Mit einem Smartphone oder Computer mit Internetanschluss können Sie praktisch überall und jederzeit arbeiten.

 

 

Microsoft Office Web Apps: Profitieren Sie von Office 2010 auch über Internet. Speichern Sie Ihre Word-, Excel-, PowerPoint- und OneNote-Dateien online. Anschließend können Sie über das Internet auf Ihre Inhalte zugreifen, diese anzeigen, bearbeiten und weitergeben. Microsoft Office Mobile 2010: Auf dem aktuellen Stand bleiben und schnell reagieren mit verbesserten Mobilversionen von Office 2010-Anwendungen, die besonders für Windows Mobile-Smartphone geeignet sind.

Datenüberblicke und Visualisierungen erstellen
Mit den neuen Datenanalyse- und Visualisierungsfunktionen in Excel 2010 lassen sich wichtige Trends ermitteln und hervorheben. Die neue Funktion Sparklines ermöglicht die klare und kompakte visuelle Darstellung Ihrer Daten mithilfe von kleinen Diagrammen innerhalb von Arbeitsblattzellen. Ihre PivotTable-Daten können Sie mit Slicers in mehreren Schichten filtern und segmentieren – so haben Sie mehr Zeit für die Analyse und weniger Formatierungsaufwand.

 

image003
Bearbeiten Sie die Bilder für Ihre Dokumente direkt in Word 2010

Überzeugende Präsentationen erstellen
Wecken Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer durch personalisierte Videos in Ihrer Präsentation. Videos direkt in PowerPoint 2010 einfügen und anschließend anpassen, schneiden, Ausblendungen hinzufügen und wichtige Punkte markieren, um die Aufmerksamkeit auf bestimmte Szenen zu lenken. Von Ihnen eingefügte Videos werden nun standardmäßig eingebettet, ohne dass zusätzliche Videodateien verwaltet und gesendet werden müssen.

 

 

Große E-Mail-Mengen einfach verwalten
Lange E-Mail-Threads lassen sich zu wenigen Konversationen komprimieren, die kategorisiert, archiviert, ignoriert oder bereinigt werden. Die neue Quick Steps-Funktion ermöglicht Mehrfachbefehle wie E-Mail beantworten und löschen per Mausklick. So haben Sie mehr Platz im Posteingang und sparen Zeit.

Ideen an zentraler Stelle speichern und verfolgen
Für das Verfolgen, Organisieren und Weitergeben von Text-, Bild-, Video- und Audionotizen mit OneNote 2010 steht nun ein neues digitales Notizbuch zur Verfügung. Neue Funktionen wie Versionsverfolgung, Hervorhebung und verknüpfte Notizen sorgen für bessere Kontrolle. So können Sie den Ursprung Ihrer Ideen und bei der Teamarbeit die neuesten Änderungen verfolgen.

 

 

Office_2010_04Sie können Videodateien unmittelbar in PowerPoint 2010 einbetten und bearbeiten

 

 

 

Botschaft sofort vermitteln
Nun können Sie Ihre PowerPoint-Präsentation für entfernte Zuschauer bereitstellen, ohne dass diese PowerPoint benötigen. Die neue Übertragungsfunktion für Präsentationen ermöglicht die Weitergabe von PowerPoint-Präsentationen über Webbrowser, ohne dass zusätzliche Setups erforderlich sind.

 

 

Arbeit schneller und leichter erledigen
Statt dem traditionellen Dateimenü bietet die Microsoft Office Backstage-Ansicht einen zentralen Bereich für all Ihre Dateiverwaltungsaufgaben wie Speichern, Weitergeben, Drucken und Veröffentlichen. Die in allen Office 2010-Anwendungen verfügbare Multifunktionsleiste ermöglicht den schnellen Zugriff auf Befehle und die Anpassung von Registerkarten an Ihre individuellen Arbeitsanforderungen.

 

Geräte-/plattformübergreifender Zugriff Microsoft Office 2010 kann nun noch standortunabhängiger auf noch mehr Geräten verwendet werden. Microsoft Office 2010 bietet die bekannte und intuitive Office-Umgebung auf PC, Smartphone und Webbrowser.

 

Office_2010_05Fassen Sie in Outlook 2010 häufig anfallende Vorgänge in Befehle zusammen, die mit nur einem Klick ausgeführt werden

 

 

Microsoft Word 2010

 

Microsoft Word 2010 bietet das Beste aus allen Bereichen: verbesserte Features zur Erstellung professioneller Dokumente, vereinfachte Zusammenarbeit und standortunabhängiger Zugriff auf Ihre Dateien.

 Word 2010 gibt Ihnen die besten Tools zur Dokumentformatierung and die Hand und hilft Ihnen, Dokumente effizienter zu organisieren und zu erstellen. Zusätzlich können Sie Ihre Dokumente online speichern und über nahezu jeden Webbrowser darauf zugreifen, sie verwalten und weitergeben.1 Ihre Dokumente bleiben dabei immer in Reichweite, damit Sie Ihre besten Ideen gleich festhalten können.

 

Microsoft PowerPoint 2010

 
Mit Microsoft PowerPoint 2010 stehen Ihnen mehr Möglichkeiten als je zuvor zur Verfügung, um dynamische Präsentationen zu erstellen und für Zuschauer freizugeben. Spannende neue Audiofeatures und visuelle Effekte helfen Ihnen, eine klare und eindrucksvolle Vorstellung zu geben, die einfach zu erstellen ist und mit der Sie die Zuschauer beeindrucken. Mit den neuen und verbesserten Tools für Video- und Fotobearbeitung, mit SmartArt-Grafiken und Texteffekten können Sie Ihre Präsentationen aufwerten, um die Zuschauer zu überzeugen.

 

 

Office_2010_06Bleiben Sie mit OneNote 2010 bei Gruppenprojekten immer auf dem neuesten Stand

 

 

 

 

Außerdem können Sie jetzt PowerPoint 2010 Präsentationen zusammen mit anderen bearbeiten oder Ihre Präsentation online bereitstellen, sodass Sie fast überall per Internet oder über ein Smartphone auf Windows Mobile-Basis darauf zugreifen können.

 

 

  

Microsoft Outlook 2010
 

Microsoft Outlook 2010 bietet weltweit mehr als 500 Millionen Benutzern hochwertige Tools zur Verwaltung von E-Mails – ob für geschäftliche oder private Zwecke. Mit der Veröffentlichung von Outlook 2010 erhalten Sie eine umfangreichere Auswahl an Möglichkeiten, um Ihre Kommunikationsanforderungen im Beruf, zu Hause und in der Schule zu erfüllen. Von einem überarbeiteten Look bis hin zu erweiterter E-Mail-Organisation, Such-, Kommunikations- und Social Networking-Features bietet Outlook 2010 eine erstklassige Erfahrung, mit der Sie produktiv und mit Ihren persönlichen und beruflichen Netzwerken in Verbindung bleiben können.

 

Microsoft Excel 2010

 

Mit Microsoft Excel 2010 haben Sie mehr Möglichkeiten bei der Analyse, Verwaltung und Weitergabe von Informationen als je zuvor, damit Sie bessere und intelligentere Entscheidungen treffen können. Neue Tools zur Datenanalyse und Virtualisierung ermöglichen Ihnen, Datentrends zu verfolgen und hervorzuheben. Laden Sie Ihre Dateien einfach im Internet hoch, und arbeiten Sie zusammen mit anderen daran – zur gleichen Zeit! Unterwegs können Sie mit jedem beliebigen Webbrowser auf wichtige Daten zugreifen. Ob Sie nun einen Finanzbericht erstellen oder ihre privaten Ausgaben verwalten, Excel 2010 bietet ihnen eine größere Effizienz und Flexibilität beim Erreichen Ihrer Ziele.

 

 

Microsoft OneNote 2010

 

Microsoft OneNote 2010 bietet Ihnen die optimale Möglichkeit, um Ihre Notizen an einer zentralen Stelle zu speichern und freizugeben, auf die Sie einfach zugreifen können. Erfassen Sie Text, Fotos und Video- oder Audiodateien mit OneNote 2010, damit Sie Ihre Gedanken, Ideen und wichtige Informationen jederzeit zur Hand haben. Wenn Sie Ihre Notizbücher freigeben, können Sie schnell Notizen mit anderen Personen im Netzwerk austauschen, damit alle jederzeit auf dem gleichen Wissensstand sind. Sie können OneNote 2010 auch problemlos auf Reisen mitnehmen, indem Sie Ihre Notizbücher online bereitstellen. Dann können Sie über das Internet oder mit einem Smartphone praktisch überall darauf zugreifen.

 

Funktionen:

· Organisieren Sie Ihre Finanzen mit Excel 2010, und treffen Sie dank der Datenanalysetools schnell wichtige Entscheidungen.

· Geben Sie mithilfe der webbasierten Versionen von Word, Excel und PowerPoint 2010 Geschäftspartnern, Kunden oder Freunden Dokumente frei, oder bearbeiten Sie sie.

· Verwalten Sie Projekte und Ressourcen an einem einzigen Ort, indem Sie Ihre Informationen in OneNote 2010 organisieren.

· Erstellen Sie schneller professionelle Dokumente mit den benutzerfreundlichen Vorlagen in Word und PowerPoint 2010, und verleihen Sie ihnen den letzten Schliff mit aktualisierten Texteffekten, Fotos oder Videos.

· Sorgen Sie für mehr Übersichtlichkeit in Ihrem Posteingang mit den neuen Kommunikations-Verwaltungstools in Outlook 2010.

· Verwalten Sie Ihre Kontaktinformationen von überall aus mit Outlook 2010 auf jedem PC oder auf Ihrem Mobiltelefon.

· Helfen Sie Ihrem Kind mithilfe einer Vielzahl von Tools zum Hinzufügen von Videos, Fotos und Texteffekten in PowerPoint 2010, hochwertige Klassenpräsentationen zu erstellen.

· Bereiten Sie mühelos ein Budget vor, und verwalten Sie es mit den gebrauchsfertigen Vorlagen und Analysetools in Excel 2010.

· Nehmen Sie Kontakt mit anderen Benutzern auf, verwalten Sie Ihren Kalender und behalten Sie Ihre Aufgaben mit Outlook 2010 im Blick.

Voraussetzungen
Windows XP SP3 (32 Bit), Windows Vista SP1, Windows 7, Windows Server 2003 R2 mit MSXML 6.0, Windows Server 2008; Prozessor ab 500 MHz; mind. 256 MB RAM; Bildschirmauflösung von 1024 x 768 oder höher; die Nutzung der Grafik-Hardwarebeschleunigung erfordert eine mit DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit einem Videospeicher von mind. 64 MB

 

Produktbeschreibungen

Seien sie immer auf dem neusten Stand mit fortschrittlichen E-Mail- und Kalendertools
Microsoft Outlook 2010 bietet Ihnen völlig neuartige, aufregende Möglichkeiten, um stets auf dem neuesten Stand und mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, die Ihnen am meisten am Herzen liegen. Zeigen Sie aktuelle Informationen aus Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken direkt in Outlook an, und nutzen Sie die verbesserten E-Mail- und Kalendertools, um Ihr Leben flexibler und abwechslungsreicher zu gestalten! 
 

Mit Microsoft Outlook 2010 stehen erstklassige Verwaltungstools für geschäftliche und private E-Mail-Nachrichten für mehr als 500 Millionen Microsoft Office-Benutzer weltweit zur Verfügung. Mit der Veröffentlichung von Outlook 2010 steht ein noch reichhaltigeres Toolpaket bereit, das Ihren Kommunikationsanforderungen im Büro, zu Hause oder in der Schule in allen Belangen gerecht wird

Office_2010_07
 

 

Mit der neu gestalteten Benutzeroberfläche, mit fortschrittlichen Tools für die E-Mail-Organisation sowie Features für die Suche, die Kommunikation und die Verbindung zu sozialen Netzwerken bietet Outlook 2010 die Benutzererfahrung, die Ihnen hilft, produktiv zu arbeiten und mit Ihren privaten und geschäftlichen Netzwerken in Kontakt zu bleiben.

 

 

 

  

Office_2010_08

 Komplette Unterhaltungen mit wenigen Klicks komprimieren, kategorisieren und ignorieren

 

 

 

 

Sparen sie Zeit, beim Anzeigen, Erstellen und Verwalten Ihrer E-Mail-Nachrichten

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viele E-Mail-Nachrichten Sie heute in einer normalen Woche erhalten und wie wenige es dagegen noch vor fünf Jahren waren? Wir haben Outlook 2010 neu gestaltet, um diesem neuen Lebensstil gerecht zu werden und um Ihnen zu helfen, die Informationsflut zu verwalten, die täglich auf Sie einströmt.

Problemlos große Mengen an E-Mail-Nachrichten verwalten und komplette Unterhaltungen mit nur wenigen Klicks komprimieren, kategorisieren und sogar ignorieren: Mit den neuen Tools für die Unterhaltungsverwaltung und der verbesserten Unterhaltungsansicht können Sie Dutzende Nachrichten zu wenigen relevanten Elementen zusammenfassen. Wenn Sie die Leistungsfähigkeit der Unterhaltungsansicht nutzen möchten, wechseln Sie in der Gruppe Unterhaltungen zur Registerkarte Ansicht, und wählen Sie Als Unterhaltungen anzeigen aus.

Die richtigen Informationen an die richtigen Empfänger senden und schnell auf E-Mails reagieren: Mit E-Mail-Infos werden Sie bei potenziellen Verteilungsproblemen sofort gewarnt, und mit QuickSteps können Sie aus mehreren Schritten bestehende Aufgaben, die Sie häufig erledigen müssen, zu einem einzigen Klick zusammenfassen. (Für E-Mail-Infos ist Microsoft Exchange Server 2010 erforderlich. Diese Funktion muss von einem Exchange-Administrator aktiviert werden.)

 

 

Office_2010_09Zentrale Verwaltung Ihrer E-Mail-Konten über die neue Backstage-Ansicht

 

Auf die richtigen Tools einfacher zugreifen
Positionieren Sie die am häufigsten verwendeten Befehlen so, dass Sie schnell darauf zugreifen können. Dank des neuen Menübands, das nun in allen Office 2010-Anwendungen zur Verfügung steht, lassen sich die gewünschten Befehle im Handumdrehen finden, sodass Sie sich auf das Endergebnis konzentrieren können, ohne lange suchen zu müssen.

Konfigurieren Sie neue und vorhandene Konten im Handumdrehen, bereinigen Sie Ihren Posteingang, und prüfen Sie anhand einer grafischen Darstellung, wie viel Speicherplatz noch übrig ist. Dies sind nur einige der vielen Features, die von der neuen Microsoft Office Backstage-Ansicht geboten werden. Die Backstage-Ansicht ersetzt das herkömmliche Menü Datei in allen Office 2010-Anwendungen und stellt eine zentrale und übersichtliche Position für die Verwaltung Ihrer Konten und zum Anpassen der Outlook-Benutzeroberfläche bereit.

Mit Personen in Kontakt bleiben und immer auf dem neuesten Stand sein
Wenn Sie ein Team koordinieren oder eine Familienfeier organisieren, ist es wichtig, mit den Personen innerhalb und außerhalb des Büros oder der Familie in Verbindung zu bleiben. Outlook 2010 vereint unterschiedliche E-Mail- und Kommunikationsnetzwerke, sodass Sie schnell und einfach mit den Personen in Kontakt bleiben können, die Ihnen am Herzen liegen. Mehrere E-Mail-Konten, Kalender und Adressbücher zusammenführen und von einer zentralen Ansicht aus verwalten.

 

 

 

  

Office_2010_010Rufen Sie von unterwegs Ihre E-Mails ab und greifen Sie auf Adressen und Telefonnummern zu

 

 

 

 

Den Terminplan mit der neuen Planungsansicht verwalten: Zeigen Sie mehrere Outlook-Kalender, Windows Live oder andere freigegebene Kalender in einer optimierten horizontalen Ansicht an. Zusätzliche Informationen zu Personen wie gemeinsame Freunde und andere soziale Informationen abrufen und mit Outlook-Connector für soziale Netzwerke besser den Kontakt zu sozialen und beruflichen Zirkeln halten.

Die Verfügbarkeit von Personen anzeigen und diese mit einer Vielzahl von Kommunikationsmethoden kontaktieren – mit der neuen Kontaktkarte, auf die Sie im Handumdrehen zugreifen können. (Für Sofortnachrichten und Anwesenheitsinformationen ist eine der folgenden Lösungen erforderlich: Microsoft Office Communications Server 2007 R2 mit Microsoft Office Communicator 2007 R2, Windows Live Messenger oder eine andere Sofortnachrichtenanwendung, die IMessenger unterstützt. Für Sprachanrufe ist Office Communications Server 2007 R2 mit Office Communicator 2007 R2 oder eine Sofortnachrichtenanwendung erforderlich, die IMessengerAdvanced unterstützt.)

Von überall und jederzeit auf wichtige Informationen zugreifen
Rufen Sie von überall Ihre E-Mails ab, und greifen Sie im Handumdrehen auf wichtige Adressen und Telefonnummern zu, wenn Sie sie gerade benötigen. Nun können Sie mit Ihren beruflichen und privaten Kontakten in Verbindung bleiben, indem Sie die neue Outlook-Benutzeroberfläche einfach mitnehmen. So wird es zu einem Kinderspiel, auch unterwegs immer umfassend informiert zu sein. 

 

 

Office_MitarbeiterDie Verfügbarkeit von Personen anzeigen und diese mit einer Vielzahl von Kommunikationsmethoden kontaktieren

 

 

 

 

Microsoft Outlook Web App: Bleiben Sie auf dem neuesten Stand, und halten Sie Kontakt. Zeigen Sie E-Mail-Adressen, Kontakte und Kalenderereignisse, die in Exchange Server gespeichert sind, in einem Webbrowser an. (Outlook Web App, vormals als Outlook Web Access bezeichnet, steht für Microsoft Exchange-Kunden zur Verfügung. Hierfür ist eine Internetverbindung und ein unterstützter Webbrowser wie Internet Explorer 7 für Windows, Safari 4 oder höher für Mac sowie Firefox 3.5 oder höher für Windows, Mac oder Linux erforderlich.)

Microsoft Outlook Mobile 2010: Synchronisieren Sie Outlook 2010 mit einer erweiterten mobilen Version von Outlook, die speziell für Ihr Windows Phone entwickelt wurde. (Hierfür ist ein geeignetes Gerät sowie eine Internetverbindung erforderlich. Outlook Mobile 2010 ist nicht in den Office 2010-Anwendungen oder -Suites und nicht in den Office Web Apps enthalten. Outlook Mobile 2010 ist auf Windows Phones (Windows Mobile 6.5 oder höher) vorinstalliert und wird nach der Veröffentlichung von Microsoft Office 2010 der standardmäßige E-Mail-Client sein.)

 

Verwalten Sie Ihren Posteingang, Ihre Termine und Ihre Kontakte mit Leichtigkeit, stellen Sie die Verbindung zu unterschiedlichen E-Mail- und sozialen Netzwerken her, und greifen Sie von überall auf Ihre Informationen zu. Outlook 2010 hilft Ihnen dabei, im Büro und zu Hause und faktisch überall mit Ihrer Welt verbunden und in Kontakt zu bleiben.

 

 

 

   

Vergleich von Office 2010 Editionen

In der folgenden Tabelle werden Office 2010-Produktfamilie, Produkte und Features verglichen

 

 

 

Office_2010_Logo                   office2010homestubox Home_and_Business Office_standard_2010 2010Professional MS-Office2010-Pro-Plus-Academic

 

 

 

 

.

 

 

 

 

Programme, Produkte und Features

Home und Student

Home und Business

Standard

Professional

Professional Plus

Professional Academic

Lizenzierung

Retail

Retail

Volumen

Retail

Volumen

Retail mit gültigem "@__.edu"

Microsoft Excel 2010

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft OneNote 2010

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft PowerPoint 2010

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Word 2010

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2010

Nein

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Publisher 2010

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Access 2010

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

Microsoft Communicator 2010

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

Microsoft InfoPath 2010

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

Microsoft SharePoint Workspace 2010

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Nein

 

 

 

 

Office 2010 ist in 32-Bit- und 64-Bit-Editionen verfügbar. Eine Liste spezifischer Anforderungen finden Sie unter Systemanforderungen für Office 2010.


Hardware Anforderungen

 

Übersicht Hardware Anforderungen Office 2003-2010:

Eines der wichtigsten Kriterien beim Entwurf von Office 2010 war von Anfang an die Minimierung des Bedarfs an zusätzlichen Systemressourcen. Die folgende Tabelle enthält einen Vergleich der Systemanforderungen für aktuelle Office-Versionen.

 

 

 

 

Komponente

Office 2003

Office 2007

Office 2010

Computer und Prozessor

233 MHz

500 MHz

500 MHz

Arbeitsspeicher (RAM)

128 MB

256 MB

256 MB

Festplatte

400 MB

2 GB

3 GB

Anzeige

800 × 600

1024 × 768

1024 × 576*

 

 

 

 

 

*Alle Anzeigeanforderungen für Office 2010 sind so konzipiert, dass sowohl auf tragbaren als auch auf Desktopcomputern eine gute Leistung erzielt werden kann.

Prozessor- und RAM-Anforderungen für Office 2010 sind mit denen für 2007 Office System identisch. Wenn der Computer daher die 2007 Office System-Anforderungen erfüllt, können Sie Office 2010 ausführen.

Der empfohlene Festplattenspeicher wurde mit Office 2010 aufgrund von neuen Features, der Office-weiten Implementierung des Menübands und in einigen Fällen anderen Anwendungen erhöht, die in den Office-Suites enthalten sind. Microsoft Office Professional 2010 enthält z. B. OneNote, was bei Microsoft Office Professional 2007 nicht der Fall ist. Die Systemanforderungen werden darüber hinaus für eine konservative Schätzung auf die nächsten 0,5 GB aufgerundet. Wenn für eine Anwendung z. B. ein erforderlicher Festplattenspeicher von 1,99 GB errechnet wird, werden 2,5 GB empfohlen. Die Systemanforderungen an die Festplatte sind extra höher angegeben als der tatsächlich von der Software verwendete Speicherplatz.

Mit einem Grafikprozessor kann die Leistung bestimmter Features verbessert werden, z. B. das Zeichnen von Diagrammen in Microsoft Excel 2010 oder Übergänge, Animationen und Videointegration in Microsoft PowerPoint 2010. Für die Verwendung eines Grafikprozessors mit Office 2010 ist ein mit Microsoft DirectX 9.0c kompatibler Grafikprozessor mit 64-MB-Videoarbeitsspeicher erforderlich. Diese Prozessoren waren in 2007 weit verbreitet, und die meisten heute verfügbaren Computer enthalten einen Grafikprozessor, der diesen Standard erreicht oder übertrifft. Falls Sie oder Ihre Benutzer jedoch nicht über einen Grafikprozessor verfügen, können Sie Office 2010 trotzdem ausführen.

Wenn Sie eine Produktsuite oder ein einzelnes Programm für die Bereitstellung in der Umgebung auswählen, sollten Sie zuvor den Computer überprüfen, um sicherzustellen, dass die Mindestanforderungen an das Betriebssystem erfüllt sind.

 

Microsoft Office Professional Plus 2010 

 

In der folgenden Tabelle werden die Systemanforderungen für Microsoft Office Professional Plus 2010 aufgelistet.

 

 

 

 

 

Anforderung

500-MHz-Prozessor oder höher; 1 GHz erforderlich für Outlook mit Business Contact Manager

256 MB RAM oder mehr; 512 MB wird für Grafikfeatures, Outlook-Sofortsuche, Outlook mit Business Contact Manager, Communicator und bestimmte erweiterte Funktionen empfohlen.

3,5 GB verfügbarer Speicherplatz

Monitor mit 1.024 × 576 oder einer höheren Auflösung

Windows XP mit Service Pack (SP) 3 (32-Bit), Windows Vista mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit), Windows Server 2003 R2 (32-Bit oder 64-Bit) mit MSXML 6.0 installiert, Windows Server 2008 oder höher (32-Bit oder 64-Bit), Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit). Terminal Server und WOW (Windows on Windows) (was die Installation der 32-Bit-Versionen von Office 2010 unter 64-Bit-Betriebssystemen ermöglicht) werden unterstützt.

Die Anforderungen und Produktfunktionen können je nach Systemkonfiguration und Betriebssystem variieren.

Für bestimmte Freihandfeatures wird Windows XP Tablet PC Edition oder höher benötigt. Die Spracherkennung erfordert ein Nahaufnahmemikrofon und ein Audioausgabegerät. Für die Features der Verwaltung von Informationsrechten ist der Zugriff auf einen Computer unter Windows Server 2003 mit SP1 oder höher mit dem Windows-Rechteverwaltungsdienst erforderlich.

  • Eine Verbindung zu Microsoft Exchange 2000 Server oder höher ist für bestimmte erweiterte Funktionen in Office Outlook 2007 erforderlich. Die Sofortsuche setzt Windows-Desktopsuche 3.0 voraus. Für dynamische Kalender muss eine Verbindung zum Server bestehen.
  • Eine Verbindung zu einem Computer mit Windows Server 2003 mit SP1 oder höher und mit Windows SharePoint Services ist für bestimmte erweiterte Zusammenarbeitsfunktionen erforderlich. Microsoft Office SharePoint Server 2007 wird für bestimmte erweiterte Funktionen benötigt. Die PowerPoint-Folienbibliothek erfordert Microsoft Office SharePoint Server 2007. Für die gemeinsame Nutzung von Daten auf mehreren Computern muss auf dem Hostcomputer Windows Server 2003 mit SP1, Windows XP Professional mit SP2 oder höher ausgeführt werden.
  • Für die Grafikhardwarebeschleunigung ist eine DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit einem Videospeicher von 64 MB oder mehr erforderlich.
  • Internet Explorer 6 oder höher, nur 32-Bit-Browser. Für die Internetfunktionalität ist Internetzugriff erforderlich (hierfür können Gebühren anfallen).
  •  512 MB RAM oder mehr werden für die Outlook-Sofortsuche empfohlen. Grammatik und kontextbezogene Rechtschreibprüfung in Word 2010 werden nur aktiviert,wenn der Computer eingeschaltet ist und über 1 GB RAM verfügt.
  • Silverlight-Plug-In ((Siehe: Erste Schritte mit Microsoft Silverlight   ( http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=169372&clcid=0x407 )).

 

 


 

Microsoft Office Standard 2010

In der folgenden Tabelle sind die Systemanforderungen für Microsoft Office Standard 2010 aufgelistet.

 

 

 

 

 

Komponente

Anforderung

Computer und Prozessor

500-MHz-Prozessor; 1 GHz erforderlich für Outlook mit Business Contact Manager

Arbeitsspeicher

256 MB RAM oder mehr; 512 MB wird für Grafikfeatures, Outlook-Sofortsuche, Outlook mit Business Contact Manager, Communicator und bestimmte erweiterte Funktionen empfohlen.

Festplatte

3 GB verfügbarer Speicherplatz

Anzeige

Monitor mit 1.024 × 576 oder einer höheren Auflösung

Betriebssystem

Windows XP mit Service Pack (SP) 3 (32-Bit), Windows Vista mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit), Windows Server 2003 R2 (32-Bit oder 64-Bit) mit MSXML 6.0 installiert, Windows Server 2008 oder höher (32-Bit oder 64-Bit), Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit). Terminal Server und WOW (Windows on Windows) (was die Installation der 32-Bit-Versionen von Office 2010 unter 64-Bit-Betriebssystemen ermöglicht) werden unterstützt.

Zusätzliche Angaben

Die Anforderungen und Produktfunktionen können je nach Systemkonfiguration und Betriebssystem variieren.

Sonstiges

Für bestimmte Microsoft OneNote-Features sind Windows-Desktopsuche 3.0, Windows Media Player 9, Microsoft DirectX 9, Microsoft ActiveSync 4.1, ein Mikrofon, ein Audioausgabegerät, ein Videoaufzeichnungsgerät, eine TWAIN-kompatible Digitalkamera oder einen Scanner erforderlich. Zum Freigeben von Notizbüchern müssen sich die Benutzer im gleichen Netzwerk befinden.

  • Für bestimmte erweiterte Funktionen ist eine Konnektivität zu Microsoft Exchange Server 2003, Microsoft SharePoint Server 2010 oder Microsoft SharePoint Foundation 2010 erforderlich.
  • Für bestimmte Features ist Windows Search 4.0 erforderlich.
  • Für die Grafikhardwarebeschleunigung ist eine DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit einem Videospeicher von 64 MB oder mehr erforderlich.
  • Internet Explorer 6 oder höher, nur 32-Bit-Browser. Für die Internetfunktionalität ist Internetzugriff erforderlich (hierfür können Gebühren anfallen). Internet Explorer 7 oder höher ist für den Empfang von Übertragungspräsentationen erforderlich.
  • Silverlight-Plug-In. ((Siehe: Erste Schritte mit Microsoft Silverlight   ( http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=169372&clcid=0x407 )). 

 

 

 

Microsoft Office Home and Student 2010

 

In der folgenden Tabelle werden die Systemanforderungen für Microsoft Office Professional Plus 2010 aufgelistet.

 

 

 

Komponente

Anforderung

Computer und Prozessor

500-MHz-Prozessor oder höher

Arbeitsspeicher

256 MB RAM oder mehr; 512 MB wird für Grafikfeatures, Outlook-Sofortsuche, Outlook mit Business Contact Manager, Communicator und bestimmte erweiterte Funktionen empfohlen.

Festplatte

3 GB verfügbarer Speicherplatz

Anzeige

Monitor mit 1.024 × 576 oder einer höheren Auflösung

Betriebssystem

Windows XP mit Service Pack (SP) 3 (32-Bit), Windows Vista mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit), Windows Server 2003 R2 (32-Bit oder 64-Bit) mit MSXML 6.0 installiert, Windows Server 2008 oder höher (32-Bit oder 64-Bit), Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit). Terminal Server und WOW (Windows on Windows) (was die Installation der 32-Bit-Versionen von Office 2010 unter 64-Bit-Betriebssystemen ermöglicht) werden unterstützt.

Zusätzliche Angaben

Die Anforderungen und Produktfunktionen können je nach Systemkonfiguration und Betriebssystem variieren.

Sonstiges

Für bestimmte erweiterte Funktionen ist eine Konnektivität zu Microsoft Exchange Server 2007, Microsoft SharePoint Server 2010, Microsoft Office Communications Server 2007 oder Microsoft SharePoint Foundation 2010 erforderlich.

Für bestimmte Microsoft OneNote-Features sind Windows-Desktopsuche 3.0, Windows Media Player 9, Microsoft DirectX 9, Microsoft ActiveSync 4.1, ein Mikrofon, ein Audioausgabegerät, ein Videoaufzeichnungsgerät, eine TWAIN-kompatible Digitalkamera oder einen Scanner erforderlich. Zum Freigeben von Notizbüchern müssen sich die Benutzer im gleichen Netzwerk befinden.

  • Für das Senden an den OneNote-Druckertreiber und die Integration in Business Connectivity Services sind Microsoft .NET Framework 3.5 oder Windows XPS-Features erforderlich.
  • Eine Verbindung zu einem Computer unter Windows Server 2003 mit SP1 oder höher und mit Windows SharePoint Services ist für bestimmte erweiterte Zusammenarbeitsfunktionen erforderlich. Microsoft Office SharePoint Server 2007 wird für bestimmte erweiterte Funktionen benötigt. Die PowerPoint-Folienbibliothek erfordert Microsoft Office SharePoint Server 2007. Für die gemeinsame Nutzung von Daten auf mehreren Computern muss auf dem Hostcomputer Windows Server 2003 mit SP1, Windows XP Professional mit SP2 oder höher ausgeführt werden.
  • Für bestimmte Features ist Windows Search 4.0 erforderlich.
  • Internet Explorer 7.0 oder höher, nur 32-Bit-Browser. Für die Internetfunktionalität ist eine Verbindung mit dem Internet erforderlich.
  •  512 MB RAM oder mehr werden für die Outlook-Sofortsuche empfohlen. Grammatik und kontextbezogene Rechtschreibprüfung in Word 2010 werden nur aktiviert,wenn der Computer eingeschaltet ist und über 1 GB RAM verfügt.
  • Silverlight-Plug-In ((Siehe: Erste Schritte mit Microsoft Silverlight   ( http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=169372&clcid=0x407 )).

 

 

 

 

 

Microsoft Office Home and Business 2010

 

In der folgenden Tabelle werden die Systemanforderungen für Microsoft Office Professional Plus 2010 aufgelistet.

 

 

 

Komponente

Anforderung

Computer und Prozessor

500-MHz-Prozessor oder höher

Arbeitsspeicher

256 MB RAM; 512 MB RAM wird für Grafikfeatures, Outlook-Sofortsuche und bestimmte erweiterte Funktionen empfohlen.

Festplatte

3 GB verfügbarer Speicherplatz

Anzeige

Monitor mit 1.024 × 576 oder einer höheren Auflösung

Betriebssystem

Windows XP mit Service Pack (SP) 3 (32-Bit), Windows Vista mit SP1 (32-Bit oder 64-Bit), Windows Server 2003 R2 (32-Bit oder 64-Bit) mit MSXML 6.0 installiert, Windows Server 2008 oder höher (32-Bit oder 64-Bit), Windows 7 (32-Bit oder 64-Bit). Terminal Server und WOW (Windows on Windows) (was die Installation der 32-Bit-Versionen von Office 2010 unter 64-Bit-Betriebssystemen ermöglicht) werden unterstützt.

Zusätzliche Angaben

Die Anforderungen und Produktfunktionen können je nach Systemkonfiguration und Betriebssystem variieren.

Sonstiges

Für bestimmte erweiterte Funktionen war eine Konnektivität zu Microsoft Exchange Server 2007, Microsoft SharePoint Server 2010, Microsoft Office Communications Server 2007 oder Microsoft SharePoint Foundation 2010 erforderlich.

  • Für bestimmte Microsoft OneNote-Features sind Windows-Desktopsuche 3.0, Windows Media Player 9, Microsoft DirectX 9, Microsoft ActiveSync 4.1, ein Mikrofon, ein Audioausgabegerät, ein Videoaufzeichnungsgerät, eine TWAIN-kompatible Digitalkamera oder einen Scanner erforderlich. Zum Freigeben von Notizbüchern müssen sich die Benutzer im gleichen Netzwerk befinden.
  • Für das Senden an den OneNote-Druckertreiber und die Integration in Business Connectivity Services sind Microsoft .NET Framework 3.5 oder Windows XPS-Features erforderlich.
  • Eine Verbindung zu einem Computer unter Windows Server 2003 mit SP1 oder höher und mit Windows SharePoint Services ist für bestimmte erweiterte Zusammenarbeitsfunktionen erforderlich. Microsoft Office SharePoint Server 2007 wird für bestimmte erweiterte Funktionen benötigt. Die PowerPoint-Folienbibliothek erfordert Microsoft Office SharePoint Server 2007. Für die gemeinsame Nutzung von Daten auf mehreren Computern muss auf dem Hostcomputer Windows Server 2003 mit SP1, Windows XP Professional mit SP2 oder höher ausgeführt werden.
  • Für die Grafikhardwarebeschleunigung ist eine DirectX 9.0c kompatible Grafikkarte mit einem Videospeicher von 64 MB oder mehr erforderlich.
  • Internet Explorer 6 oder höher, nur 32-Bit-Browser. Internet Explorer 7 oder höher ist für den Empfang von Übertragungspräsentationen erforderlich. Für die Internetfunktionalität ist eine Verbindung mit dem Internet erforderlich.
  • 512 MB RAM oder mehr werden für die Outlook-Sofortsuche empfohlen. Grammatik und kontextbezogene Rechtschreibprüfung in Word 2010 werden nur aktiviert, wenn der Computer eingeschaltet ist und über 1 GB RAM verfügt.
  • Silverlight-Plug-In ((Siehe: Erste Schritte mit Microsoft Silverlight   ( http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=169372&clcid=0x407 )).

 

 

 

Microsoft Office Professional Academic

(einzigartig, Microsoft Office Academic gibt es nur in Deutschland) MS-Office2010-Pro-Plus-Academic

 

Das ausschließlich für Studenten angebotene Microsoft Office Professional Academic 2010 ist ein umfassendes Anwendungspaket, das für die Schule und darüber hinaus geeignet ist.

 

Microsoft Office Academic ist ein umfassendes Anwendungspaket (FPP), speziell für Studenten, Schüler und Lehrer. Microsoft Office Academic enthält alle für Schule und Studium wichtigen Programme, eignet sich aber auch über diese Einsatzfelder hinaus für viele Bereiche. Microsoft Office Academic enthält in der Professional Version: Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access.

Studenten erhalten mit Microsoft Office Academic vergünstigten Zugriff auf original Microsoft Software. Das Anwendungspaket von Microsoft Office Academic ist auch über die Schule oder Uni hinaus geeignet, da es alle Anforderungen an moderne Office-Software erfüllt.

Mit der in Microsoft Office Academic enthaltenen Software „Word“ können Sie beispielsweise professionell Dokumente erstellen und bearbeiten. Mit „Excel“ lassen sich komplizierte Kalkulationen vornehmen und mit PowerPoint erarbeiten Sie Handumdrehen ansprechende Präsentationen. Prüfen Sie hier, ob Sie für Microsoft Office Academic teilnahmeberechtigt sind. Wenden Sie sich bei Fragen an uns, wir beraten Sie gerne.

 

Es erfüllt alle Ihre Anforderungen an die ortsunabhängige Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen und das Erstellen ansprechender Dokumente.

Achtung: Bezugsberechtigung erforderlich!

 

 

Office Mac 2011

 

Mit Installationen auf über einer Milliarde PCs und Macs ist Microsoft Office die beliebteste und meistverwendete Produktivitäts-Suite aller Zeiten. Das neue Office für Mac 2011 hilft Ihnen dabei, auf Ihre Art mehr aus Ihrem Mac herauszuholen. Verwirklichen Sie all Ihre Ideen mit vertrauten Applikationen wie Word, Excel und PowerPoint, und organisieren Sie Ihre E-Mails, Kontakte und Termine mit Outlook. Und da Office für Mac kompatibel mit Office für Windows ist, können Sie Ihre Dokumente gemeinsam mit nahezu jedem Mac- oder PC-Anwender bearbeiten. Speichern Sie Ihre Dateien in einem passwortgeschützten SkyDrive Ordner und greifen Sie mit den kostenlosen Office Web Apps online von nahezu überall darauf zu

Office_Mac_01

 

  

 

 Nutzen Sie Ihre Zeit optimal

 

Erstellen Sie Dokumente mithilfe beeindruckender Vorlagen. Vertrauen Sie Ihre E-Mail-Nachrichten und viele andere Dinge Outlook für Mac an. Mit dem Menüband in Office für Mac haben Sie alle erforderlichen Tools sofort griffbereit. Auf PC und Mac nutzen Sie die gleiche vertraute Benutzeroberfläche von Office. Effizienter geht's nicht.

Vorlagengalerie: Mehr Designs, mehr Vorlagen – an Ihre Wünsche anpassbar

Greifen Sie ganz einfach auf tausende Designs und Vorlagen für Word, PowerPoint und Excel 2011 zu, und erstellen Sie damit beeindruckend professionelle Dokumente. Kürzlich verwendete Dokumente lassen sich schnell und ohne Zeitverluste auffinden. Außerdem lässt sich jedes Design bzw. jede Vorlage bereits vor der Auswahl anpassen und anzeigen – so finden Sie das Gewünschte gleich auf den ersten Griff.

Neue Datenbank und Unterhaltungsansicht: Konsolidieren und einfaches Zugreifen auf Ihre E-Mail-Nachrichten

Office_Mac_02

Greifen Sie ganz einfach auf tausende Designs und Vorlagen zu

Office für Mac 2011 bietet eine neue Anwendung zur Verwaltung aller wichtigen E-Mail-Nachrichten, Terminpläne, Kontakte u. v. a. m. – Outlook für Mac 2011. Die neue Datenbank speichert Daten in einzelnen Dateien, auf die sich ganz einfach zugreifen lässt. Daher ist Outlook für Mac kompatibel mit Spotlight und Time Machine. Mit dem neuen Outlook für Mac können Sie zudem lange E-Mail-Unterhaltungen in kurzer und kompakter Form anzeigen und behalten so stets den Überblick über die Zusammenhänge.

Schnelle Bearbeitung häufiger Aufgaben

Office für Mac 2011 bietet ein dynamisches Menüband in seiner Benutzeroberfläche, mit dem Sie häufig verwendete Funktionen stets griffbereit haben – in Word, Excel, PowerPoint und Outlook für Mac. Wir haben das Menüband an den Mac angepasst, damit Sie im Handumdrehen beeindruckende Dokumente, Präsentationen, Tabellen und E-Mail-Nachrichten erstellen können. Die Arbeit mit Office für Mac 2011 ist jedem sofort vertraut – ganz gleich, ob langjährigen Mac-Benutzern oder Office-Benutzern auf einem PC.

Zuverlässig professionelle und anspruchsvolle Ergebnisse

Jetzt sind Ihre Dokumente ebenso kreativ und professionell wie Ihre Ideen. Heben Sie Ihre Einfälle und Daten mit einfach zu nutzenden Grafiken hervor, damit Ihre Berichte und Präsentationen ins Auge fallen. Dabei können Sie sich beruhigt darauf verlassen, dass Ihre Dokumente auf einem Mac ganz genauso angezeigt werden wie auf einem PC und sich auch ebenso verhalten.

Excel: Clevere, präzise Darstellung und Präsentation Ihrer Daten

Office_Mac_03

Bearbeiten Sie Word-Dokumente gemeinsam mit anderen Mac- und PC-Anwendern

Die Funktion Sparklines in Excel 2011 hilft bei der einfachen Erstellung von Diagrammen und Grafiken, die einen schnellen Überblick über Ihre Daten liefern. Mit dieser Funktion, die ebenfalls in Office 2011 unter Windows verfügbar ist, fassen Sie die Aussage Ihrer Daten kompakt zusammen. Die PivotTables von Excel 2011 lassen sich leicht bearbeiten und sind enorm kompatibel mit der Windows-Version. So wird die Bearbeitung Ihrer Daten noch einfacher und intuitiver.

Fotobearbeitung: Machen Sie Eindruck mit optisch ansprechenden Darstellungen

Bearbeiten Sie Bilder direkt in Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten. Frischen Sie Farben von Fotos und Bildern auf, wenden Sie Filter an, führen Sie Korrekturen aus, und entfernen Sie überflüssige Hintergrundbilder – direkt aus der Office-Anwendung selbst. Sie müssen die Office-Anwendungen nicht verlassen, um beeindruckende Grafiken und Fotos zu erstellen.

Kompatibilität: Kompatible Anwendungen bedeuten professionelles Auftreten

Office für Mac 2011 bietet zuverlässige Kompatibilität zwischen Mac und PC. Ihre Arbeit sieht stets aus wie gewünscht – ganz gleich ob sie vom Lehrer, Dozenten, Chef oder Kunden geöffnet wird. Durch die gemeinsamen Tools und Dateiformate in Office für Mac und Windows-basiertem Office sehen Ihre anspruchsvollen Berichte, Präsentationen und Tabellen genau wie beabsichtigt aus und verhalten sich auch so.

Effizienteres Arbeiten, wo immer Sie sich aufhalten

Office_Mac_04

Nicht nur in Excel: schnelle und bequeme Bedienung mit dem dynamischen Menüband

In Clouds gehostete Web Apps, die einzelnen Benutzern und ganzen Unternehmen die Freigabe, Bearbeitung und Interaktion in Word-, PowerPoint- und Excel-Dokumenten ermöglichen, machen Zusammenarbeit einfach und effektiv. Zusammenarbeit war noch nie so einfach, ganz gleich, wo Ihre Kollegen, Ihre Kunden und Sie sich aufhalten.

Gemeinsame Dokumenterstellung: Ein Dokument, mehrere Autoren

Arbeiten Sie in Echtzeit mit beliebig vielen Mitautoren gemeinsam an Dokumenten. Office für Mac 2011 stellt Ihnen bessere Möglichkeiten für die Zusammenarbeit bereit, sodass Sie sich nie wieder über Versionskontrolle Gedanken zu machen brauchen. Office für Mac 2011 ist kompatibel mit Office für Windows, die gemeinsame Verwendung von Dokumenten ist also praktisch mit jedem möglich. Und wenn eine Teambesprechung erforderlich ist, wechseln Sie schnell zu einem Video- oder Livechat mit Messenger für Mac.

Outlook: Einladungen und Kalender auf einen Blick

Office_Mac_05

Mit Sparklines können Sie Zahlen ganz einfach in Trendlinien umwandeln

Inlinekalenderfunktionen stehen jetzt unmittelbar in Ihrem Posteingang zur Verfügung, sodass Sie nicht zwischen Kalender und E-Mail-Programm hin- und herwechseln müssen. Wenn Sie eine Besprechungseinladung erhalten, erkennen Sie sofort, ob eine Terminüberschneidung vorliegt. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Kalenderansichten basierend auf Kategorien anzeigen und Ihren Tag auf einfache Weise planen, um mehr zu erledigen.

PowerPoint: Präsentieren Sie eine Show – überall – mit der Funktion "Bildschirmpräsentation übertragen"

Jetzt können Sie Ihre PowerPoint-Folien jedem, der über eine Internetverbindung verfügt, remote präsentieren. Die Zuschauer brauchen nicht einmal PowerPoint auf dem Computer installiert zu haben, um die Präsentation anschauen zu können. Sie steuern die Geschwindigkeit und den Fluss Ihrer Präsentation genauso, als ob der Zuschauer neben Ihnen sitzen würde. Und Sie brauchen keine großen Dateien per E-Mail zu versenden, sondern lediglich die von PowerPoint generierte URL, und schon kann die Show beginnen.

Office 2011: Unsere Lieblingsfeatures

Office für Mac 2011 unterstützt Sie ideal bei Ihrer Arbeit. Die Anwendungen der gesamten Suite starten im Handumdrehen und sind stets verfügbar. Mit der Funktion zum Neuanordnen von Objekten positionieren Sie Grafikebenen in Word oder PowerPoint mithilfe einer beeindruckend interaktiven Benutzeroberfläche perfekt nach Wunsch. Die Vollbildansicht in Word erleichtert die Konzentration auf Ihre Arbeit. Menübefehle und Ablenkungen, wie Sofort- und E-Mail-Nachrichten, bleiben im Hintergrund.

Office_Mac_06

Präsentieren Sie Ihre PowerPoint-Folien jedem, der über Internet verfügt

Leistungsverbesserungen: schneller, reibungsloser, besser

Sie werden beeindruckt sein von Office für Mac 2011 – Leistung und Ladezeiten der Programme Word, PowerPoint und Excel wurden enorm verbessert. Ihre Dokumente lassen sich schnell öffnen und reagieren schnell auf Ihre Befehle – ganz mühelos. Und die Suche in Dokumenten gelingt jetzt so schnell wie nie zuvor.

Neuanordnen von Objekten: So befinden sich Objekte und Daten genau an die gewünschte Stelle in Ihrem Dokument

Mit Word und PowerPoint erstellen Sie umfassende Dokumente durch verschiedene Ebenen mit Text, Formen, Bildern, SmartArt, Animationen und Diagrammen. Mit Office für Mac 2011 können Sie alle diese Elemente jetzt mit einer ganz einfachen visuellen Benutzeroberfläche neu anordnen. Die Verwaltung Ihrer anspruchsvollen Designs wird zum Kinderspiel.

Word Vollbildansicht: Ihr Inhalt füllt den gesamten Bildschirm

Jetzt können Sie Word entsprechend anpassen, je nachdem, ob Sie an Ihrem Dokument schreiben oder es lesen. In der Vollbildansicht stehen Ihnen nur wenige Befehle zur Verfügung. Unterbrechungen durch E-Mail- und Sofortnachrichten werden unterbunden. So können Sie sich ganz auf Ihr Dokument konzentrieren.

Neuerungen und Verbesserungen

Office_Mac_07

Bearbeiten Sie Bilder direkt in Word-, Excel- und PowerPoint-Dokumenten

Outlook für Mac: Die neuen Funktionen wie beispielsweise Inbox aufräumen, Unterhaltungen ignorieren und Quick Steps anlegen, erleichtern Ihnen in Kombination mit der neuen Unterhaltungsansicht auf unkomplizierte Art und Weise Ihre E-Mails zu organisieren. Menüband: Gestalten Sie Ihren Arbeitsplatz nach Ihren Vorstellungen indem Sie das Menüband personalisieren und anpassen. Gruppieren Sie Ihre häufigsten Befehle an einem Ort und bewältigen Sie Ihre Arbeiten schneller.

Office Web Apps: Greifen Sie direkt in Ihrem Browser über die Office-Benutzeroberfläche auf Dokumente zu. Das bedeutet, dass Sie Dokumente virtuell an einer beliebigen Stelle auf Ihrem Computer oder Smartphone speichern und für andere online freigeben und gemeinsam bearbeiten können. Co-Authoring: Eine Datei gemeinsam mit mehreren Autoren an unterschiedlichen Orten bearbeiten. Vorlagengalerie: Wählen Sie die perfekte Vorlage für Ihr nächstes Projekt aus. Kürzlich verwendete Dokumente lassen sich schnell und ohne Zeitverluste auffinden. Außerdem lässt sich jedes Design bzw. jede Vorlage bereits vor der Auswahl anpassen und anzeigen. Fotobearbeitung: Entfernen Sie Hintergründe oder nutzen Sie Farbfilter direkt in PowerPoint.

Vollbildvorschau: Verwenden Sie den ganzen Bildschirm zum Lesen und Schreiben. Bildschirmpräsentation übertragen: Senden Sie Ihre Präsentation in Echtzeit über das Internet – selbst an Zuschauer, die nicht über PowerPoint verfügen. Verbesserte Publikations-Layout-Ansicht: Gestalten Sie ganz einfach professionelle Dokumente wie Briefe, Broschüren und Flyer. Sparklines: Erstellen Sie im Handumdrehen kleine Diagramme in einer einzigen Zelle, um wichtige Datentrends hervorzuheben. Visual Basic: Automatisieren Sie wiederkehrende Aufgaben durch Programmierung. Dynamische Ebenenkontrolle: Schichten Sie Ebenen mit Texten, Fotos und Grafiken schnell und problemlos um.

Enthaltene Applikationen

Office_Mac_08

Betrachten Sie in Outlook E-Mail-Dateianhänge mit der Schnellansicht

Microsoft Office für Mac erweitert die bekannten und vertrauten Office-Applikationen um leistungsstarke Funktionen, mit denen Ihnen private und geschäftliche Aufgaben leichter von der Hand gehen. Microsoft Office für Mac Home and Business 2011 enthält:

Word für Mac 2011

Erstellen Sie mit leistungsstarken Textfunktionen professionelle Dokumente, die Sie online speichern, bearbeiten und weitergeben können. Gestalten Sie in der Publishing-Layout-Ansicht professionelle Newsletter, Broschüren und Dokumente. Fügen Sie dem Text dank der visuellen Stile ohne Umwege beeindruckende Formatierungseffekte wie Verlaufsfüllungen und Leuchteffekte zu.

Arbeiten Sie in der Vollbildansicht mit maximalem Platz zum Lesen und Schreiben. Mit der dynamischen Ebenenkontrolle arrangieren Sie Ebenen mit Texten, Fotos und Grafiken blitzschnell neu. Speichern, betrachten und verteilen Sie Dokumente online mit der Word Web App auf Windows Live SkyDrive. Bearbeiten Sie Word-Dokumente gemeinsam mit anderen Anwendern – egal, ob diese einen Mac oder PC verwenden.

Excel für Mac 2011

Machen Sie sich mit einfach zu interpretierenden Tabellen ein Bild von Ihren Finanzen. Stellen Sie Ihre Dateien online, um Sie von nahezu überall aus zu betrachten, zu editieren oder gemeinsam mit Ihrem Team zu bearbeiten. Bringen Sie mit konditionellen Formatierungen mit Icons, Datenbalken und Farbschemata mehr Übersicht in Ihre Daten. Mit Sparklines können Sie Zahlen in Trendlinien umwandeln und in einer einzigen Zelle veranschaulichen.

Analysieren Sie komplexe Daten blitzschnell mit Pivot-Tabellen. Organisieren, filtern und formatieren Sie zusammengehörige Daten mit Excel-Tabellen. Arbeiten Sie effizienter und sparen Sie Zeit, indem Sie wiederkehrende Prozesse mit Visual Basic automatisieren. Speichern, betrachten und verteilen Sie Dokumente online mit der Excel Web App auf Windows Live SkyDrive. Bearbeiten Sie Excel-Dokumente gemeinsam mit anderen Anwendern – egal, ob diese einen Mac oder PC verwenden.

PowerPoint für Mac 2011

Erstellen Sie professionelle Präsentationen, die Ihr Publikum fesseln und inspirieren. Halten Sie Ihre Präsentationen auch online – so, als wären Sie selbst vor Ort. Verlassen Sie den Konferenzraum und halten Sie Ihre Präsentationen online. Entfernen Sie Hintergründe von Fotos oder nutzen Sie Farbfilter direkt in PowerPoint. Mit der dynamischen Ebenenkontrolle arrangieren Sie Ebenen mit Texten, Fotos und Grafiken blitzschnell neu.

Proben Sie Ihre Präsentation, überprüfen Sie Ihr Timing und machen Sie sich Notizen in der Präsentatoren-Ansicht. Speichern, betrachten und verteilen Sie Präsentationen online mit der PowerPoint Web App auf Windows Live SkyDrive. Bearbeiten Sie PowerPoint-Präsentationen gemeinsam mit anderen Anwendern – egal, ob diese einen Mac oder PC verwenden.

Outlook für Mac 2011

Organisieren Sie Ihre E-Mails und Termine mit Funktionen, die es Ihnen leicht machen, stets in Verbindung zu bleiben und immer auf dem aktuellen Stand zu sein. Räumen Sie Ihren Posteingang auf, indem Sie lange E-Mail-Themen in der neuen Unterhaltungsansicht zusammenfassen. Betrachten Sie Ihren Kalender aus Ihren E-Mails heraus und sehen Sie Ihren Terminplan innerhalb einer Einladung zum Meeting.

Importieren Sie ganz einfach Ihre PST-Datendateien, wenn Sie einen neuen Mac einrichten. Vereinen Sie E-Mails von mehreren Konten in einem gemeinsamen Ordner. Organisieren Sie Termine und Kontakte, ohne Outlook starten zu müssen. Betrachten Sie Dateianhänge mit der Schnellansicht, archivieren Sie mit wenigen Mausklicks Ihre Daten und werden Sie mit der komfortablen Suchfunktion ganz schnell fündig.

Features:

·         Office für Mac 2011 enthält die Macintosh-Versionen von Word 2011, Excel 2011, PowerPoint 2011 und Outlook 2011, die weltweit anerkannten und vertrauten Produktivitäts-Applikationen für Zuhause, Schule und Business.

·         Zuverlässige Kompatibilität mit weltweit über einer Milliarde Macs und PCs, auf denen Microsoft Office läuft. Office für Mac 2011 ermöglicht den problemlosen Datenaustausch und die reibungslose Zusammenarbeit mit nahezu jedem anderen Office-Anwender.

·         Office für Mac 2011 eröffnet Ihnen eine Welt an Anwendungsoptionen, mit denen Sie Ihre gesamte Arbeit, von der Idee, über das Konzept bis hin zum Ergebnis professionell und visuell ansprechend gestalten können.

·         Outlook für Mac 2011 bietet Ihnen jetzt noch mehr Möglichkeiten für Ihren Kommunikationsbedarf bei der Arbeit oder zu Hause. In Outlook 2010 finden Sie ein neues Design sowie erweiterte Features für die Verwaltung und Suche von E-Mail-Nachrichten, für die Kommunikation und die Pflege sozialer Netzwerke.

·         Besser zusammenarbeiten mit Office Web Apps: Mit den neuen und kostenfreien Office Web Apps können Sie direkt über jeden gängigen Browser auf Ihre gesamten Dokumente zugreifen oder diese zusammen mit mehreren Personen an verschiedenen Aufenthaltsorten bearbeiten.

·         Kommunizieren Sie per Messenger für Mac 8 in Echtzeit mit Audio- und Videounterstützung. Mit Remote Desktop für Mac 2 bedienen Sie Ihren Windows-PC vom Mac aus.

·         Lizenziert für eine (1) Installation auf dem Mac.

 

 

Voraussetzungen

 

Mac OS X Version 10.5.8 oder höher; Mac mit Intel-Prozessor; 1 GB RAM empfohlen; 2,5 GB freier Festplattenspeicher; HFS+ Festplattenformat (auch als Mac OS Extended oder HFS Plus bekannt); DVD-Laufwerk oder Verbindung zu einem lokalen Netzwerk (bei einer Installation über ein Netzwerk); Monitor mit einer Auflösung von mindestens 1280 x 800; bestimmte Online-Funktionen erfordern eine Windows Live ID; bestimmte Funktionen erfordern einen Internetzugang; die Exchange-Unterstützung in Outlook 2011 erfordert die Verbindung zu Microsoft Exchange 2007 SP1 RU4 oder höher; der Zugriff auf Dateien, die auf einem SharePoint Server gespeichert sind, erfordert die Verbindung zu einem Microsoft Office SharePoint Server 2007 oder höher; Co-Authoring erfordert SharePoint 2010 oder eine Windows Live ID  

 

 

 


   

▷ SCS Concept ▷ EDV Service

IT / EDV Sicherheit, Beratung und Service aus einer Hand.

 SCS Concept Kontakt

unsere EDV Hotline steht Ihnen gern unter  

+49 30 96205495

zur Verfügung.

 

Sie haben Fragen, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Hierfür steht Ihnen mein Kontaktformular zur Verfügung. Wenn Sie gezielte Informationen benötigen, habe ich für Sie mein Informationsformular bereit gestellt.

   
© SCS Concept