EDV Service

 

EDV-Service nicht nur für Berlin
EDV-Service nicht nur für Berlin
EDV-Service nicht nur für Berlin
EDV-Service nicht nur für Berlin

 

   

EDV Service Beiträge

  • Unser IT-Service aus Berlin ist für Sie da
  • Remote Management und Remote Überwachung 24/7
  • EDV Service und Hilfe für Ihren IT Bereich
  • EDV-Service – nicht nur in Berlin
  • Teamviewer Online Support
  • EDV Outsourcing - Entlastung nicht nur für Berlin
  • EDV Service für Anwendungen
Unser IT-Service aus Berlin ist für Sie da

Unser IT-Service aus Berlin ist für Sie da

SCS Concept bietet Ihnen als IT-Service-Dienstleister aus Berlin einen umfassenden Netzwerkservice...
Remote Management und Remote Überwachung 24/7

Remote Management und Remote Überwachung 24/7

     IT Managed Service  Remote Managed Service - der Vorteil für Sie au...
EDV Service und Hilfe für Ihren IT Bereich

EDV Service und Hilfe für Ihren IT Bereich

EDV-Service Hilfe   Wir bieten Ihnen den EDV Service den Sie für Ihr Unternehmen benötigen:...
EDV-Service – nicht nur in Berlin

EDV-Service – nicht nur in Berlin

Über unseren Online-Support oder den SCS-Telefonservice steht Ihnen unser EDV-Service auch außerhal...
Teamviewer Online Support

Teamviewer Online Support

       ... wir sind überzeugt von Funktion und Leistung.   Sie ha...
EDV Outsourcing - Entlastung nicht nur für Berlin

EDV Outsourcing - Entlastung nicht nur für Berlin

      Was ist IT Outsourcing? IT Outsourcing bezeichnet ein Konzept, dass die En...
EDV Service für Anwendungen

EDV Service für Anwendungen

      Computer Anwendungsservice und Dienstleistungen rund um den PC, Computer, ...
Previous
Next
   
   

Internet und MTU

Inhaltsverzeichnis[Verbergen]

Netzwerkpaketverluste oder Verbindungsprobleme haben meistens ein gemeinsames Problem.

 

Beim Internetzugang via DSL kommt auf der Verbindung zum Internetprovider häufig das Protokoll PPPoE zum Einsatz. PPPoE beansprucht in jedem Frame 8 Byte zur Übertragung von Verbindungsinformationen. Die MTU reduziert sich daher bei der Verwendung von PPPoE auf 1492 Byte.

 

 

Durch den Einsatz weiterer Protokolle (z.B. L2TP) bei einigen Providern, kann sich die MTU noch weiter verringern. Den genauen Wert sollten man bei seinem Provider erfragen. Die folgende Tabelle gibt die MTU für einige Provider an.

 

ProviderMTU
1&1 1492
AOL 1400
Arcor 1488 oder 1492
Berlikomm 1492
DFN@home 1448
Freenet 1454
GMX 1492
Kamp 1460
meome 1454
NGI 1492
T-DSL/T-Online 1492
TLink 1456
VIA Net.works 1492/1460

 

 

Um die mögliche MTU zu ermitteln, benutzt man einfach das Kommando ping. Unter Windows benötigt man die Optionen "-f" und "-l". Die Option "-f" sorgt dafür, dass im gesendeten Packet das DF-Flag gesetzt ist. Das Packet kann damit von Routern nicht fragmentiert werden. Über die Option "-l" wird die Größe angegeben. Allerdings wird damit die Größe des ICMP-Payloads bestimmt. Dazu kommen noch der ICMP-Header mit 8 Byte und der IP-Header mit 20 Byte. Zur Bestimmung der maximalen MTU sind also 28 Byte zum mittels ping ermittelten Wert zu addieren.

 

Unter Linux kann die MTU für ein Interface mit dem Kommando

 

ifconfig eth0 mtu 1448

eingestellt werden. Im Beispiel wird die MTU von eth0 auf 1448 Byte gesetzt.

 

Unter Windows wird die MTU in der Registry über
HKEY_LOCAL_MACHINESystemCurrentControlSetServicesAdapternummerParametersTcpipMTU
eingestellt.


   

▷ SCS Concept ▷ EDV Service

IT / EDV Sicherheit, Beratung und Service aus einer Hand.

 SCS Concept Kontakt

unsere EDV Hotline steht Ihnen gern unter  

+49 30 96205495

zur Verfügung.

 

Sie haben Fragen, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Hierfür steht Ihnen mein Kontaktformular zur Verfügung. Wenn Sie gezielte Informationen benötigen, habe ich für Sie mein Informationsformular bereit gestellt.

   

SCS Concept Twitter  

   
© SCS Concept